Gut zu wissen

Preise

Alle Behandlungstarife lehnen sich an die Preisempfehlungen des Schweizerischen Podologen-Verbandes (SPV) an.

Sämtliche Behandlungszeiten verstehen sich inklusive, Hygienevorkehrungen und Aufbereitung der Instrumente gemäss den Vorgaben des Hygieneratgebers des SPV.

Preisliste Podologie Burch

 

 

Terminabsage

Wenn Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, benachrichtigen Sie mich spätestens 24 h vorher. Ansonsten wird Ihnen die geplante Behandlungszeit vollumfänglich verrechnet. Sie erleichtern mir die Planung und ich kann den Termin an eine andere Person freigeben. 

Ich danke Ihnen für ihr Verständnis, den Respekt und die Wertschätzung gegenüber mir und meiner Arbeit.

Neukunden

Bei Ihrem ersten Besuch werde ich durch gezieltes Fragen Ihre persönliche Anamnese (Krankengeschichte) erfassen, um eine optimale Beratung und Behandlung gewährleisten zu können. Die medizinischen Daten werden von mir streng vertraulich behandelt, fortlaufend dokumentiert und bei Veränderungen entsprechend angepasst. Nehmen Sie regelmässig mehr als 5 Medikamente täglich ein, bitte ich Sie eine Medikamentenliste mitzubringen. Rechnen Sie bei Ihrem ersten Besuch etwas mehr Zeit ein.

Risikopatienten

Risikopatienten in der Podologie sind Personen mit;

  • diabetischen Fusssyndrom

  • rheumatischer Erkrankungen (z.B. chronische Polyarthritis)

  • Durchblutungsstörungen (arteriell PAVK und venös CVI)

  • Geriatriepatienten

  • Patienten mit neurologischen Erkrankungen (z.B. Polyneuropathie,
    Lähmungen, Multiple Sklerose, usw.)

  • Einnahme von Medikamenten (z.B. immunsuppressive Medikamente, Antikoagulantien=Blutverdünner, Chemo, Cortison)

  • Infektionskrankheiten (z.B. Hepatitis, Aids, MRSA)
     

Krankenkasse

Die podologischen Dienstleistungen werden von der Krankenkassengrundversicherung nicht übernommen.

Bei einer diabetischen Erkrankung, klären Sie unbedingt vorgängig eine mögliche Kostenbeteiligung über die Zusatzversicherung bei Ihrer Krankenkasse ab.

Lackieren

Das Lackieren ist nur im Zusammenhang mit einer medizinischen Fussbehandlung möglich. Gesunde Nägel sind eine Voraussetzung. Nagellack der Marke Mavala ist in meiner Praxis für den Preis von CHF 7.50 erhältlich.

Aus hygienischen Gründen muss der Nagellack gekauft werden.

Bezahlung

Sämtliche Dienstleistungen und Pflegeprodukte erhalten Sie gegen Barzahlung. 

Kartenzahlung mit Visa, V Pay, MasterCard, Maestro sind möglich (5.00 CHF pro Transaktion). 

 

Gutscheine

Auf Anfrage. Ich bereite Ihnen gerne einen Gutschein mit dem gewünschten Betrag vor.